Fleur de Sel de Guérande

Salzgärtner Francis erntet dieses edle Natursalz vorsichtig. So bleiben die zarten Salzkörnchen verschiedener Größen erhalten und schmelzen nacheinander im Mund. Salzt deshalb so mild & aromatisch.

Unsere Standardlieferzeit beträgt 1-2 Werktage
Kostenloser Versand ab 75€ (DE)

✔︎ Frische Ernte aus diesem Jahr
✔︎ Traditionelle Handarbeit
✔︎ Direkt vom Salzbauern aus der Bretagne
✔︎ Versendet durch Werkstatt für Behinderte

Uns hat Francis' handgeschöpftes Fleur de Sel vom aktuellen Jahrgang gleich überzeugt. Traditionelle bretonische Handarbeit. Supermarktsalz wird mit Baumaschinen geerntet oder ist zermahlenes grobes Meersalz unbekannter Herkunft.

Francis schafft es, dass die Salzkörnchen von fast mikroskopisch kleinen Flocken bis hin zu Körnchen in der Größe von Sesamkörnern reichen. Damit ist der Salzeindruck auf der Zunge langsam, es salzt mild.

Im Spätsommer liefert Francis ohne Zwischenhändler an uns und wir direkt zu dir. Kürzer vom Salzgarten bis auf deinen Teller geht's nur vor Ort. Weil wir in Erntekampagnen bestellen und kaum Fleur lagern, sind wir oft ausverkauft.

Customer Reviews

Based on 114 reviews
98%
(112)
2%
(2)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
J
Jochen Graf

Euer fleur de sel nehme ich schon seit vielen Jahren um beim Kochen ein besonderes Geschmackserlebnis zu haben.

H
Herr Marcel K
Urlaubsgefühl pur!

Das beste Salz!!!

R
Robert B.
Top Salz

Alles super 👍🏼 schnelle Lieferung. Super Ware.

M
Marc K
Wohlfühl Krümel Salz

Ernsthaft, morgens am Frühstückstisch sitzen und ein kleines Schälchen mit diesem Fleur de Sel zu haben, um daraus ein bisschen Salz zu greifen und es zwischen Daumen und Zeigefinger über sein Ei zu zerkrümeln… Das ist heile Welt.

O
Oona & Jochen Sandfort
wie immer top

was wir bestellt haben …alles top qualität, service, timing… bitte weiter so!

Fleur de Sel von Delidía kaufen: Wie schmeckt Francis’ Fleur de Sel de Guérande?

Das Fleur de Sel von unserem Salzgärtner (Paludier) Franics ist ein edles Natur-Gourmetsalz, das mithilfe jahrhundertealter Methoden in Handarbeit in der französischen Bretagne gewonnen wird – und das zeigt sich ab dem ersten Moment. Der mild salzige Geschmack entfaltet sich Stück für Stück. Da das Guérande-Salz vollkommen naturbelassen ist und es keine Zusätze gibt, entsteht der Eindruck, dass es ganz leicht “nach Meer” schmeckt und auch die vielen, natürlichen Mineralien im Geschmackseindruck durchkommen. Ein “zu salzig” gibt es bei diesem Fleur de Sel nicht: im Bruchteil einer Sekunde fühlt man, wie es sich auflöst und den Geschmack des Essens sanft verstärkt. 

Beißt man etwa auf eine frisch gekochte dampfende Kartoffel mit etwas Butter und Fleur de Sel, dann gibt zwar die Kartoffel nach, aber gleichzeitig zerbrechen die Flocken des Fleur und man erlebt zusätzlich die zarte Knusprigkeit im Mund.

Besonders überzeugend ist das Geschmackserlebnis rund um Francis’ Fleur des Sel deshalb zum Beispiel in diesen Kombinationen:

- Auf ein herzhaftes Brot gestreut, gepaart mit einem kräftigen Olivenöl.
- Als Salzzugabe auf dem Salat am Tisch ist es ein optisches Highlight und knuspert herrlich auf der Zunge.
- Als Salzrand am Glas eines besonderen Getränks kann es schön im Gaumen prickeln.

Fleur de Sel de Guérande von Delidía – der Mensch hinter unserem Produkt

Dass besondere, ursprünglich handgemachte Produkte wie Fleur de Sel früher oder später auch von der Industrie aufgegriffen – und meistens in wesentlich schlechterer Qualität angeboten – werden, lässt sich leider nicht verhindern. Unser Ziel bei Delidía ist es deshalb, Genuss der Spitzenklasse und echte, traditionelle Handarbeit bezahlbar zu machen und so einen Teil dazu beizutragen, dass diese besonderen Produkte auch ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis bleiben. 

Mit dem Ernteverkauf, den Großpackungen und dem Verzicht auf kostspielige Werbung können wir heute unter anderem Lager-, Verpackungs-, Transport- und Marketingkosten einsparen. Im Mittelpunkt stand für uns aber natürlich, ein ganz besonderes Fleur de Sel zu finden – und das haben wir Dank unseres Salzbauern Francis. Auf unserer Reise durch die Bretagne konnten wir mit unterschiedlichen Salzgärtnern sprechen – Francis hat uns dabei nicht nur durch sein außergewöhnliches Fleur de Sel, sondern auch durch seine Liebe zum Handwerk und seine Lebensart beeindruckt. Vor Sonnenaufgang und nach Sonnenuntergang schöpft er das Fleur de Sel in Handarbeit ab und hat das Salz zum Mittelpunkt seines Lebens gemacht. Selbsterklärend, dass das Endprodukt rein gar nichts mit dem zu tun hat, was mittlerweile in einigen Supermärkten als Fleur de Sel angeboten wird.

Bei Delidía wollen wir immer auch die Menschen hinter den Produkten, die unser Angebot überhaupt erst möglich machen, in den Vordergrund stellen. Denn ganz egal, ob Francis in der Bretagne oder unsere anderen Produzenten in Spanien oder Italien: Wir sind stolz darauf, durch die persönlichen Beziehungen ein einzigartiges Sortiment anbieten zu können. Entscheidend ist für uns dabei immer der Schutz der Umwelt, die Leidenschaft für das traditionelle Handwerk und die Bewunderung für die Menschen, die hinter den außergewöhnlichen Produkten stehen.

Was macht das Fleur de Sel von Delidía so außergewöhnlich?

Die Besonderheit von Fleur de Sel lässt sich in drei Eigenschaften zusammenfassen: die handwerkliche Herstellung, der milde Geschmack und das knusprige Mundgefühl. Da Fleur de Sel seit Jahren immer beliebter wird, hat sich leider bei der Herstellung einiges verändert: Großproduzenten nutzen immer häufiger industrielle Wasserbecken, die maschinell bearbeitet werden. Ein Prozess, der kaum weiter von dem entfernt sein könnte, was die traditionelle Herstellung von Fleur de Sel ausmacht. 

Dafür, dass wir das vielleicht beste handgeschöpfte Fleur de Sel aus Guérande anbieten können, sorgt Salzgärtner Francis mit seinen traditionellen Herstellungsmethoden. Wie das im Detail abläuft, haben wir hier im Detail zusammengefasst. Der entscheidende Unterschied zur Industrie: Francis führt alle Schritte, vom Anbau über die Ernte bis hin zur Lagerung, vollständig von Hand durch. Das Fleur de Sel wird an der französischen Atlantikküste geerntet, in der Sonne getrocknet und von uns ohne jede weitere Bearbeitung oder Zusätze in Großpackungen abgefüllt. Die Frage danach, was unser Guérande-Salz so besonders macht, lässt sich also ganz leicht beantworten: Francis und seine Liebe zum traditionellen Handwerk.

Francis’ Fleur de Sel de Guérande bei Delidía kaufen: 

- natürliches, handgeschöpftes Fleur de Sel aus Guérande
- milder Geschmack und knuspriges Mundgefühl
- ökologisch und nachhaltig hergestellt in traditioneller Handarbeit
- Natursalz in Reinform – keine Rieselhilfe, keine Geschmacksverstärker, kein Glutamat, keine künstlichen Zusatz- oder Konservierungsstoffe
- aus der Bretagne direkt zu dir – kurze Lieferkette ohne Zwischenhändler
-23 € / 1 kg – fairer Preis durch Kampagnenverkauf und Vorratspackungen

Was ist Fleur de Sel überhaupt?

Im klassischen Sinn handelt es sich bei Fleur de Sel (deutsch: “Blume des Salzes”) um ein Meersalz. Wer es einmal probiert, merkt aber schnell, dass es nur wenige Gemeinsamkeiten mit trockenerem, grobem Gros Sel gibt. Die feinen, zarten Salzflocken des Fleur de Sel bringen einen wesentlich milderen Geschmack und ein ganz eigenes Mundgefühl mit.

Die größte Besonderheit liegt in seiner Herstellung. Denn Fleur de Sel ist ein echtes Stück Natur – wenn es auf traditionelle Weise produziert wird. Es entsteht nur bei der Salzgewinnung mittels Verdunstungsbecken (Œillets) an heißen Sommertagen. Nur in dieser Zeit können sich in den Becken die Salzinseln aus Fleur de Sel bilden. Diesen Becken verdankt das besondere Guérande-Salz aufgrund ihrer Blumenform auch seinen Namen. Die hauchdünne Salzschicht wird in Handarbeit geerntet, gesiebt und naturbelassen abgefüllt. Durch diese traditionelle Methode behält Fleur de Sel viele Mineralien, die immer auch einen direkten Einfluss auf den Geschmack haben.

Gutes Fleur de Sel erkennt man unter anderem an seiner leicht rosafarbenen und frischen, grauen Färbung. Es überzeugt mit einem vollmundigen Aroma und seiner speziellen Knusprigkeit. Zusätzlich kann man auf die Art der Salzkristalle achten: Sie sollten immer verschiedene Größen haben, damit das Fleur de Sel langsam salzt. Wenn man die Kristalle in den Händen zerreibt und kaum größere Flocken übrig bleiben, ist das auch ein Zeichen für ein hochwertiges Fleur de Sel.

Fleur de Sel kaufen: Warum ist das Guérande-Salz so teuer?

Die traditionelle Herstellung, der Geschmack, das besondere Mundgefühl und das optische Highlight auf dem Tisch – Fleur de Sel bringt eine ganze Reihe von Eigenschaften mit, die immer mehr Menschen wieder zu schätzen wissen. Die Nachfrage nach gutem Fleur de Sel – das nicht mit industriellen Methoden produziert wird – steigt deshalb seit Jahren immer weiter. 

Dieser Nachfrage steht ein sehr begrenztes Angebot gegenüber: Die jährlich hergestellte Menge an traditionellem Fleur de Sel ist knapp. Unter anderem, weil Faktoren wie die Gewinnungsmethode, das Klima, das Timing und das Geschick der Paludiers die Erntemenge maßgeblich beeinflussen. Dadurch kostet traditionelles Fleur de Sel de Guérande im Moment zwischen 60 und 80 Euro pro Kilogramm. Das liegt auch an den kleinen Packungsgrößen, die für gewöhnlich verkauft werden: Lagerung, Transport, Verpackung und Verkauf werden dadurch um ein Vielfaches teurer. Gutes Fleur de Sel wird so immer mehr zu einem reinen Luxusprodukt – eine Entwicklung, der wir mit unserem Angebot bei Delidía entgegenwirken wollen.

Fleur de Sel & frisches Weißbrot, Tomate & Pfeffer

Fleur de Sel günstig in Großpackungen kaufen bei Delidía

Der teure Preis ist für viele Menschen gerechtfertigt – alleine schon, weil ihnen die Besonderheit des traditionellen Fleur de Sel am Herzen liegt. Dass sich teures Fleur de Sel lohnen kann, steht deshalb außer Frage. Dennoch wollen wir dieses Geschmackserlebnis auch für den normalen Geldbeutel bezahlbar machen. 

Frisch zur Erntekampagne schickt uns Francis deshalb jedes Jahr sein Fleur de Sel, das wir ohne Weiterverarbeitung in 1 kg Vorratspackungen anbieten. So haben wir die Möglichkeit, den Preis seit Jahren konstant bei rund 20 € pro Kilogramm zu halten und dadurch bezahlbares, handwerklich hergestelltes Fleur de Sel zu einem fairen Preis anzubieten.

Suche